Und es regnet Reime.

Dinggedicht No. 121

Bin die Brille.

Wär ich Gott

es gäbe keinen Hintern.

Und falls doch zuletzt

einen, der sich daneben setzt.

Tweet