Datenschutz

Der Anbieter erhebt im Rahmen der Vertragsabwicklung personenbezogene Daten des Kunden. Er beachtet dabei die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetzes.

Ohne Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertagsverhältnisses und für die Inanspruchnahme des Angebotes auf www.dinggedichte.de erforderlich ist.

Wenn Sie sich gesondert zum Newsletter angemeldet haben, wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, es genügt ein Mail an: abmelden@dinggedichte.de

 

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: