Alle Einträge in: Alle

Ablenkung

Dinggedicht No. 160

 

Ich bin die Ablenkung

und bin allgegenwärtig.

Drum fängst du immer alles an,

und machst es dann nicht fert

Schein

Dinggedicht No. 86

 

Ich bin der Schein,

der die Welt zu dem macht,

was sie nicht ist.

 25. Mai 2007

 

Hocker

Dinggedicht No. 129

 

Ich bin der Hocker.

Mach die locker,

setz dich hin,

fühl dich wie zu Hause.

Dein Hintern ist mein Hauptgewinn,

drauf trink ich eine Brause.

18. September 2008

Nachrichten

Dinggedicht No. 250

 

Wir sind die Nachrichten.

Mein lieber Schieber,

die Welt heut mal wieder …

… das Wetter solalangfristig,

irgendwann Sonne,

A5 Richtung Frankfurt,

Achtung: Wildschweinkolonne.

04. Februar 2016

 

Abseits

Dinggedicht No. 238

 

Ich bin das Abseits.

Tor oder nicht Tor?

Das ist die Frage,

im Jenseits hinterm Davor

der jeweiligen Fußballabgabe.

07. Juni 2014

Ampel

Dinggedicht No. 178

Ich bin die Ampel:

zwei links,

zwei rechts,

dummdidumm,

einen fahren lassen.

21. Juni 2010

Gesetz

Dinggedicht No. 248

 

Ich bin das Gesetz.

Arm oder reich,

reich oder reicher –

der eine ist gleich,

und der andre ist gleicher.

19. Januar 2016

 

Posaune

Dinggedicht No. 85

 

Ich bin die Posaune.

Spiel mal laut

und mal nach Laune.

08. November 2014

Selfie

Dinggedicht No. 247

 

Ich bin das Selfie.

Hach, wir sehn so glücklich aus,

im Abendrot:

meine Katze, ich und das

Sojawurstbrot.

05. Januar 2015

 

Laub

Dinggedicht No. 240

 

Ich bin das Laub.

Wenn der Sommer Urlaub macht,

erlaub ich mir in bunter Pracht

vom Baum zu Boden zu stieben, zu stauben.

Dort kannst du mich dann,

mit Rechenkraft,

zu Riesenhaufen schieben und klauben.

 

14. Oktober 2014

 

Falte

Dinggedicht No.64

 

Hey Alte,
ich bin die Falte,
der Jahresring
am Hals, unterm Kinn
mach ich mich breit,
dein Graben
zwischen Jugend und Wirklichkeit.

28. Juli 2014

Dokument

Dinggedicht No. 67

 

Ich bin das Dokument.

Das Dokornament.

Das Dokumomentmonument.

Das Dokumonumentalomentornament.

Dokumumienimmortalurnamentament.

Continue Reading →

Lampe

Dinggedicht No. 7

 

Ich bin die Lampe,

Leuchtlichtluder,

Hell-Dunkel-Schlampe.

Mach mich an,

dann werde ich heiß

und wahre die Fassung,

solang die Spirale nicht reißt.

02. August 2005

Miasanmia

Dinggedicht No. 231

 

Ich bin das Miasanmia

und du das Ihrseidihr,

weil, was wär das für ein Wirrwarr

wenn du wir wärst

und ich ihr wär.

 

13. August 2013

Buffet

Dinggedicht No. 198

 

Ich bin das Buffet.

Avocadoschnee, Limonadenkleehäppchen,

Bowlengenipp- und Ellenbogen in Rippchen

und am Schluss bleibt nur ein petit fou,

ein Krümel im Ausschnitt und du.

 

01. Juni 2011

 

Kissen

Dinggedicht No. 17

Continue Reading →

Wort

Dinggedicht No. 35

 

Ich bin das Wort.

Lieg auf deiner Zunge

lieg fort einfach da,

halt mich still

und du? Machst:

»Bla, bla, bla.«

 

06. August 2013

 

Marmelade

Dinggedicht No. 214

 

Ich bin die Marmelade,

macht auf die Konfitür,

die Konfitor macht weit

es kommt kompotte Herrlichkeit.

 

27. Februar 2013

Fagott

Dinggedicht No. 188

 

Ich bin das Fagott-oh-gott-

oh-gott.

Nietzsche ist tot,

Kant ist tot,

Hegel ist tot,

doch um die Laune zu heben:

Hurra, wir sind noch immer am Leben.

 

15. November 2010

 

Situation

Dinggedicht No. 158

 

Ich bin die Situation.

Bleibe, bleibe, bleibe

bleibe, bleibe beileibe

gleich, obschon ich wüsste,

dass ich mich mal ändern müsste.

 

06. November 2009

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: